Freitag, 17. Februar 2012

Buchpost!

Heute war ja ein super Tag. Zwei neue Bücher haben auf mich gewartet :)

Da hätten wir "Sieben Minuten nach Mitternacht"
Wollte mir das Buch eigentlich nächsten Monat kaufen, aber hab es dann, als Rezensionsexemplar bekommen. Ich kann mich einfach nur glücklich schätzen, dieses Buch bald lesen zu können, aber meine Erwartungen sind extrem hoch!...ich bin gespannt! :)

 

Kurzbeschreibung

Wir müssen die, die wir lieben, manchmal gehen lassen, um sie im Herzen zu behalten

Manchmal fällt es unsäglich schwer, einen geliebten Menschen loszulassen. Manchmal fällt es unsäglich schwer, über das zu reden, was uns am meisten bedrückt. Und manchmal sind wir gerade in unserem tiefsten Leid mutterseelenallein. Es ist sieben Minuten nach Mitternacht. Wie jede Nacht erwartet Conor bange den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diese Nacht klopft etwas an sein Fenster und ruft seinen Namen: ein Wesen, das uralt ist und wild und weise – und das wie niemand sonst Conors Seele und seine geheimsten Ängste kennt. Von da an kommt das Wesen Nacht für Nacht, und allmählich begreift Conor, dass es der einzige Freund ist, der ihm in den schwersten Stunden seines Lebens zur Seite steht. Denn Conor wird zerrissen von der einen Frage, die er sich nicht zu denken und nicht auszusprechen wagt. Der Frage, ob er seine Mutter, die er über alles liebt, loslassen darf? Ob er sie nicht gar loslassen muss, um selbst nicht verloren zu sein? (Quelle: Amazon)

Und dann kam noch überraschenderweise ein Buch von Blanvalet an :)
"Gefährtin der Finsternis"

Kurzbeschreibung

Ein mittelalterlicher Vampirroman voll dunkler Magie und großer Gefühle

Simon, ein Ritter, der in den Kreuzzügen kämpfte, ist zu einem Dasein in der Finsternis verflucht. Doch in der schönen, unabhängigen Isabel hat er eine Frau gefunden, mit der er die ewige Nacht als Vampir ertragen könnte. Da begegnet der verfluchte Ritter erneut dem finsteren Wesen, dem er den Fluch verdankt. Und Simon muss sich entscheiden. Wird er seine unsterbliche Seele retten – oder die Frau, die er liebt?(Quelle:Amazon)

....klingt auch toll :)

Kommentare:

  1. Sieben Minuten nach Mitternacht (: du wirst es lieben.. .smile. Viel Vergnügen mit deinem tollen Zuwachs :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Lesefreude mit "Sieben Minuten nach Mitternacht" (auch wenn man das eigentlich nicht unbedingt als Freude bezeichnen kann). Ich fand es unglaublich traurig, aber dennoch sehr schön.

    AntwortenLöschen
  3. Oh man ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich freue, dieses Buch zu lesen!!!Endlich :D

    AntwortenLöschen
  4. Bei "Sieben Minuten nach Mitternacht" konnte ich letzthin auch nicht mehr widerstehen und habe es mir bestellt . . . Ich bin schon sehr gespannt darauf.

    lG Favola

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...