Montag, 1. April 2013

~*~NEW BOOKS~*~




Ja, heute ist Montag und normalerweise kommt mein Neuzugänge-Post ja eigentlich immer Sonntags. Tja, irgendwie bin ich nicht dazu gekommen! xD
Aber SO viele Bücher sind die Woche auch gar nicht bei mir angekommen^^




Auf "Der Weg der gefallenen Sterne" hab ich mich schon richtig gefreut. Ich lese es auch gerade fleißig und bis jetzt finde ich es - GOTT SEI DANK - auch schon besser, als den Vorgänger! :)

Darum gehts

Die junge Gaia Stone ist Hebamme. Doch in einer zerstörten Welt kann auch sie den verlorenen Kindern nicht mehr helfen, und so trifft Gaia eine schwere Entscheidung. Gemeinsam mit einer Gruppe junger Siedler verlässt sie das Ödland, um zur Stadt hinter der Mauer zurückzukehren und um Hilfe zu bitten. Werden sie die gefährliche Reise überstehen? Und wird sich Gaias Hoffnung auf eine bessere Zukunft endlich erfüllen?


Gerade hat Gaia in der Siedlung Sylum eine neue Heimat gefunden, da steht sie schon wieder vor großen Veränderungen. Denn die Menschen von Sylum leiden an einer sonderbaren Krankheit: Sie können den Ort nur um wenige Meilen verlassen, bevor sie lebensgefährliche Schwächeanfälle erleiden. Ein Hinweis in den Aufzeichnungen ihrer Großmutter zeigt Gaia jedoch, wie sie dieser großen Gefahr entfliehen können. Und so begibt sie sich mit einer Gruppe Siedler auf die gefährliche Reise zurück zu dem Ort, dem sie einst entflohen ist – der Enklave, der Stadt hinter der Mauer. Weder die junge Gaia noch ihre Gefährten wissen, was sie dort erwartet …
Quelle: Amazon

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


"Méto - Die Welt" ist der letzte Teil der Trilogie. Band eins hat mir ja schon gut gefallen und Band zwei sogar noch besser. Ich hoffe Teil drei wird ein würdiges Finale! :)

Darum gehts
MÉTOs Plan ist gescheitert – er ist wieder zurück im Haus. Alle Anstrengungen scheinen vergebens gewesen zu sein. Doch wird MÉTO in die geheimnisvolle Gruppe E aufgenommen, die eine spezielle Ausbildung erhält, um Aufträge auf dem Festland zu erledigen. Das ist seine Chance, und er ergreift sie: Schon seinen ersten Auftrag nutzt er, um einen Plan zu entwickeln, wie auf der Insel ein menschliches demokratisches System errichtet werden könnte. Frei von Gewalt, unabhängig vom Festland, das sich in seiner Gewaltherrschaft nicht von der Insel unterscheidet. Dieser Plan muss funktionieren, und die Aussichten sind gut, denn auch auf der Insel bröckelt die Macht der Cäsaren...
Quelle: Amazon

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mir fällt gerade auf, dass ich momentan einige Reihen beende, bzw. beenden werde. Das ist schön, aber auch gleichzeitig traurig. Abschied fällt mir doch immer so schwer :(
Aber es kommen ja auch immer neue dazu!^^

Liebe Grüße,
Jan

Kommentare:

  1. Hallo Jan,

    nun denn, auf Meto als Abschluss dieser Bücherreihe bin ich gespannt und hoffe auch wie Du, dass es wirklich krönend wird!!

    Noch einen schönen Feiertag und lass Dich nicht in den April schicken, hihi.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jan,
    das mit den Reihenabschluss kene ich *schnief*

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Dann hoffen wir gemeinsam, Karin! :)
    Oh ja, Lisa! :(
    Aber irgendwie auch schön, etwas "FERTIG" zu machen :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  4. Also mir hat der letzte Teil von Mèto super gefallen. Ich hoffe dir wird es genauso gehen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch schon richtig traurig, dass die Trilogie rund um Gaia endet... aber momentan freu ich mich noch auf das Lesen des 3. Teils

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin jetzt damit durch und ich fand es besser, als Band 2! Aber Teil 1 ist immer noch mein Liebling! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    Vielen dank fürs folgen :)
    Ich hoffe dir gefällt was du lesen wirst :D
    Ich werde mich bei dir auch mal umschauen!
    Liebe grüße, lotti lunatic

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...