Sonntag, 4. August 2013

Neuer Lesestoff [Buchnachschub]


Bevor ich mich gleich wieder auf die Couch schmeiße und den Tag mit sinnlosem Nichtstun verbringe - wie ich es LIEBÖÖÖÖÖ - zeige ich ganz fix meine Neuzugänge der letzten Woche.

Viele sind es nicht und davon war eins ein absolutes MUST HAVE! Aber ein Weilchen wird es noch dauern, bis ich damit anfangen kann.



"Nashville oder das Wolfsspiel"

Ich MUSSTE es einfach haben. Ich hoffe die Autorin kann mich auch mit ihrem neuen Werk überzeugen - ich LIEBE ihren Stil einfach abgöttisch! :D

Darum gehts

Atemlos spannend! Ein mörderischer Thriller über Liebe und Verrat. Die achtzehnjährige Svenja findet in einer Abseite ihrer neuen Tübinger Studentenwohnung einen verwahrlosten, stummen 11-jährigen Jungen und nimmt ihn bei sich auf. Nach seinem T-Shirt-Aufdruck nennt sie ihn Nashville. Als eine Serie von Morden an Obdachlosen die Stadt in Aufruhr versetzt, wird Svenja unruhig. Hat Nashville, der immer wieder heimlich verschwindet, etwas damit zu tun? Bald schon merkt sie, dass nicht nur Nashvilles, sondern auch ihr Leben bedroht ist. Quelle: Amazon

~~~~~~


"Traumlos. Im Land der verlorenen Seelen"

Und auch ein wenig Futter für meinen Kindle durfte es diese Woche sein! :)
Werde ich wahrscheinlich auch als nächstes Lesen und bin schon sehr gespannt, was die Frau Jäger da so fabriziert hat! :D

Darum gehts

Die siebzehnjährige Hailey kann nicht träumen und das, obwohl sie in einer Gesellschaft lebt, die durch ihre Träume gesteuert wird. Der Regierung ist sie ein Dorn im Auge und es dauert nicht lange, da muss auch Hailey an den Ort der Traumlosen – in die "Klinik", aus der keiner jemals zurückgekehrt ist. Doch dort lernt sie den ungewöhnlichen Jungen Caleb kennen, der ihr nicht nur hilft hinter das Geheimnis der Regierung zu kommen, sondern an den sie auch ihr Herz verliert …Quelle: Amazon

~~~~~~

Das war es auch schon! Schnell Kurz und schmerzlos! :P

Habt noch einen schönen Tag,

LG Jan

Kommentare:

  1. Sonntag = Nichts-tun-Tag...da kann ich Dir nur zustimmen :D bin gespannt wie Du die Bücher findest, beide waren bis jetzt noch nicht so interessant für mich, aber man weiß ja nie ;)

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
  2. Antonia Michaelis hat wirklich einen tollen Schreibstil!*-*
    "Der Märchenerzähler" war einfach soo schön und "Solange die Nachtigall singt", wie auch "Der letzte Regen" stehen auch schon auf meiner Wunschliste.:)

    LG
    Lynn

    AntwortenLöschen
  3. "Nashville" klingt gut. Kommt auf jeden Fall mal auf die Wunschliste;). Wünsch dir viel Spaß beim Lesen! LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Die Autorin von Nashville sagt mir nichts :D Das Buch von Jennifer Jäger klingt wirklich toll, aber da mir ihre anderen Werke nicht gefallen haben, weiß ich nicht, ob ich das lesen sollte xD Obwohl es ja in eine ganz andere Richtung geht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei froh, Tanja! Antonia Michaelis ist eine der wenigen 2-Sterne-Rezensionen bei mir :-P

      Ich bin absoluter Anti-Fan >.<

      Glg
      Steffi

      Löschen
  5. Hi, ich habe dir einen Award verliehen:
    http://planet-der-buecher.blogspot.de/
    LG Krypta

    AntwortenLöschen
  6. Echt nicht, Tanja? Kennst du vielleicht "Der Märchenerzähler"? Damit hat meine Liebe vegonnen xD

    AntwortenLöschen
  7. Steffi!! Das ist ja immer noch Geschmackssache :P
    Ich finde ihren Stil einfach wunderschön!^^

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Antonia Michaelis auch sehr gern.
    "Nashville" spricht einfach vom Inhalt nicht so an. Von daher bin ich sehr auf deine Meinung gespannt, denn vielleicht wäre es ja doch was für mich. :)

    Alles Liebe, Sophie

    AntwortenLöschen
  9. viel Spaß mit deinen beiden neuen Schätzen :) Ich bin sehr auf deine Rezi´s gespannt <3

    Ich habe heute richtig viel gelesen und den Tag genossen :)

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...