Donnerstag, 1. Mai 2014

So war der April [Monatsrückblick]


Hallöööö ... heute mal ganz pünktlich! :)

Im März hatte ich ja eine ganz schreckliche Leseflaute, die sich auch noch etwas in den April gezogen hat. Über das Osterwochenende hat mich die Leselust aber wieder packen können. Jetzt hinke ich etwas mit den Rezensionen nach - aber besser so herum, als andersherum! xD

Rezensionen gab es zu folgenden Büchern
(Ein Klick auf das Cover und ihr gelangt zur Rezension)

  
  

Ich und die Menschen - 8/10 Punkten
Alienated - 6/10 Punkten
Wenn ihr uns findet - 8/10 Punkten
Klammroth - 6/10 Punkten
Die Bestimmung 3 - 8/10 Punkten
Fire & Flood - 4/10 Punkten



So ganz spontan würde ich sagen, dass mir "Wenn ihr uns findet" am meisten gefallen hat! Hier hatte ich gleich das Gefühl, dass es genau ein Buch für mich ist! :)



"Fire & Flood" ist leider meine Enttäuschung des Monats! :(
Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut und wurde eigentlich nur bitterlich enttäuscht. 



Im Vorfeld hatte ich fast nur Negatives von dem Abschluss der Trilogie gehört und ich hatte schon die Befürchtung, dass es mir ebenfalls nicht gefällt. Umso überraschter war ich, dass ich es eigentlich ziemlich super fand. Besonders das Ende hat mich richtig umgehauen und konnte mich emotional total mitnehmen! :)

Zusätzlich gelesen:

  
 

Wo immer du bist ist schon rezensiert und die Rezension wartet nur darauf, veröffentlicht zu werden! :)
Vollendet und Let the Sky fall werde ich definitiv auch noch rezensieren. Bei Watcher bin ich mir noch nicht sicher. Es war ganz nett für zwischendurch! :D
River Singers bleibt auch rezensionsfrei, das war einfach nur mal so für mich. :P

 Im Mai freue ich mich auf ein paar Neuerscheinungen, die ich unbedingt lesen möchte. Daneben will ich aber unbedingt ein paar Bücher von meinem SuB befreien. Hab da gestern eine kleine Aktion gesehen, der ich mich wahrscheinlich anschließen werde, aber dazu später mehr! :)

LG Jan


Kommentare:

  1. Na, das ist doch ein guter Monat, da kann man sich ja eigentlich nicht beklagen :)
    LG Emme :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schade das Fire & Flood so ein Mist ist :(
    Ich hätte gedacht dass so eine Mischung aus Hunger Games und Pokémon doch ideal sein müsste, um eine abgedrehte aber dennoch coole Story abzuliefern...

    Das Cover von ''Wo immer du bist'' hat mich gerade etwas irritiert, weil es das gleiche ist wie von Neil Gaimans ''The Ocean at the End of the Lane'' ...
    Wer soll bei diesen ganzen Cover-Überschneidungen noch durchblicken xDD

    Let The Sky Fall, es reizt mich ja schon... na ja vllt warte ich bis der dritte Band dann auch noch raus ist :D

    Hah! So, und jetzt weiß ich auch wieder an welchen Kirsten Dunst Film mich das Cover von Alienated erinnert ''Upside Down'' google den mal xD

    AntwortenLöschen
  3. Fabian, ich kann mir beim Besten willen einfach nicht vorstellen, dass es dir gefallen würde! :D .... glaub ich zumindest! xD Warten wir mal ab, was Tanja dazu sagt. Sie will (soll) es ja auch lesen^^
    Das mit dem Cover ist mir noch gar nicht aufgefallen o.O ... aber du hast total Recht! xD
    Das mit Alienated ist mir auch aufgefallen - ist Upside Down eigentlich ein guter Film? Ach Fabian, du weißt einfach ALLES! :'D

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wahrscheinlich xD
    Ich finde es trotzdem schade, weil ich mir einfach vorstelle was man cooles daraus hätte machen können :D
    Hahaha, ja darauf bin ich auch mal gespannt xDD

    Krass, oder? Ich verstehe auch gar nicht wie so was passieren kann vor allem ist das doch auch voll blöd, wenn man zufällig beide Bücher besitzt und dann zwei verschiedene Bücher mit dem selben Cover im Regal hat... Wieder so ein Fall für das Galileo Mystery-Team :DD

    Keine Ahnung wie der Film ist (mag Kirsten Dunst nicht), hatte nur mal 'nen Trailer gesehen, scheint aber ganz cool zu sein :)
    Zeitweise ja XD

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch mal ein guter Monat! :)
    Ich hab momentan mein Abitur und komme nicht wirklich zum lesen. :'(((
    Schätze deine Freizeit, mein Freund! :D
    Ganz liebe Grüße von der langsam-wieder-auferstandenen Lydia. ^^

    AntwortenLöschen
  6. Das Abi geht natürlich vor, Lydia! Und irgendwann liegt das auch hinter dir und dann kannst du wieder durchstarten - freu mich schon drauf! :D
    Und mein Monat war wirklich nicht schlecht - mit diesem Schnitt bin ich eigentlich immer zufrieden^^
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  7. Uiiiii, also deine Flaute hast du mehr als gut überwunden ;). Ich habe ja zwar eigentlich immer mitbekommen, was du gerade liest, aber das es so viel war, hätte ich jetzt trotzdem nicht erwartet, bin stolz auf dich :)

    Und ich bin ja so froh, dass dir der letzte Teil der Bestimmung gefallen hat, dann wird es mir bestimmt auch so gehen :D. "Ich und die Menschen" möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen und vllt. auch noch "Wenn ihr uns findet".

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
  8. Hey Jan

    Wow, du warst ja mit deinem Monatsrückblick wirklich sehr pünktlich. Ich habe es erst vorgestern geschafft, da ich noch die eine oder andere Rezension formulieren musste.
    Dein Highlight steht bei mir ganz weit oben auf der Wunschliste und ich finde es super, dass wir bei "Die Bestmmung - Letzte Entscheidung" gleicher Meinung sind. Wenn ich nicht in der ersten Hälfte den eine oder anderen Kritikpunkt gehabt hätte, wäre es wohl mein Monatshighlight geworden .... Ich finde das Ende richtig toll und bewundere den Mut von Veronica Roth, dass das so konsequent durchgezogen hat.

    lg Favola

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...