Montag, 2. März 2015

So war der Februar [Monatsrückblick]


Ich muss gestehen, dass ich im Februar ziemlich faul war, was das Bloggen angeht. Woran das lag, kann ich gar nicht genau sagen. Ich hatte sogar eine Woche Urlaub und hatte schon mit mir ausgemacht, viel zu schaffen - aber dann ist es doch ganz anders gekommen! :D

Rezensiert habe ich folgende Bücher:
(Ein Klick auf das Cover und ihr gelangt zur Rezension)

  
 

Soul Beach 3 - 8/10 Punkten
After the End - 7/10 Punkten
Love Letters to the Dead - 6/10 Punkten
Selection 3 - 3/10 Punkten



So ein richtiges Highlight gab es im Februar von meinen rezensierten Büchern gar nicht. Den Abschluss der Soul-Beach Trilogie fand ich aber überaus gelungen und kann die Reihe nur empfehlen! :)



Wenn es doch nur nicht so wunderschön aussehen würde! <3
Ich mochte die ersten beiden Bände ja schon nicht, aber ich finde der dritte Band war auch nur noch halb so amüsant, wie ich es von der Reihe gewohnt war. Naja, jetzt kann ich die Geschichte abhaken und vergessen! :D

~~~~~~~~~~~~

Zusätzlich gelesen:

  
 

 Die Straße lag schon gefühlte 100 Jahre auf meinem SuB. Mir hat das Buch sehr gefallen. Sehr minimalistisch, dafür aber absolut wortstark und bedrückend. BZRK¹ klang so gut, war aber überhaupt gar nicht mein Fall. Ich kann mich ehrlich gesagt an keinen einzigen Charakter mehr erinnern und habe die letzten Seiten nur noch überflogen. Schade. Danach brauchte ich etwas Gutes und habe spontan nach Ruf der Toten gegriffen. Mittlerweile Band 5 der Reihe und natürlich gewohnt toll! :D City of Heavenly Fire wurde von mir lange erwartet und direkt verschlungen. Ich fand den Abschluss sehr toll und absolut passend! ♥ Wild - Der große Trip ist ein Buch, an das ich mich wahrscheinlich noch lange erinnern werde. Sehr inspirierend und mutig. Den Film fand ich übrigens auch sehr toll! :)  

~~~~~~~~~~~~

Ich wünsche Euch einen tollen März und immer dran denken, dass der Frühling vor der Tür steht! :D

LG Jan


Kommentare:

  1. Hallöchen Jan,
    einen tollen Lesemonat ! Ich habe Soul Beach auch gelesen, aber leider war ich vom Ende ziemlich enttäuscht. :/ Es gab ja gar keine Auflösung, zumindest nicht was den Soul Beach betrifft. Mega Scheiße.

    Ich wünsche dir einen wunderbaren Monat März <3 :)
    Hoffe wir sehen uns in Leipzig?

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Haha xD
    Also für mich war der "Soul Beach2 eigentlich überhaupt nicht mehr der zentrale Punkt in der Handlung. Das war erf ür mich hauptsächlich nur in Band 1. Hinterher hatte ich nur noch Augen für die Mördersuche und ich glaube, dass hatte die Autorin auch so im Sinn! :D
    Leipzig bin ich definitv!! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    "Die Straße" wollte ich auch mal lesen. Wir hatten mal in einem Uni-Kurs kurz drüber geredet und es hat sich echt interessant angehört.
    "After the End" hört sich auch gut an und das Cover von Ilona Andrews hat sieht klasse aus, muss ich mir mal genauer angucken :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du doch auch gut was weggelesen im Februar. Und ja, der Frühling kommt - eben hat es noch geschneit bei uns, dann strahle die Sonne und jetzt ist es wieder grau am Himmel. ^^ Ich traue dem Ganzen noch nicht so sehr. :D

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  5. Haha, die Straße liegt auch schon eine gefühlte Ewigkeit auf meinem SuB, dabei weiß ich eigentlich ganz genau, dass es mir sehr gefallen wird. Tja, kann mir nicht einfach mal wer ein bisschen mehr Zeit schenken?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jan,

    naja, so schlecht warst du ja gar nicht unterwegs und ab und zu braucht man eben eine Pause.

    "Die Straße" hat mir auch sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Janni-Schatz,

    du warst doch fleißig, da kannst du doch echt nicht meckern ;)

    Auf Soulbeach freue ich mich total und auch auf die Selection-Reihe <3 *grins*

    Oh und natürlich auch auf das City of Heaventy Fire Finale, dass, da du es ja so toll fandest, mir mit Sicherheit auch sehr gefallen wird :)

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
  8. BZRK ist echt ein sehr spezielles Buch und Reihe. Nach Band 1 habe ich auch nicht mehr weitergelesen, weils mir dann doch zu abgedreht war. Bou dagegen ist ja ein riesen Fan. Sowas muss man einfach mögen ;D "Die Straße" wollte ich eigentlich auch einmal lesen. Aber wie es immer so ist, man nimmt sich Dinge vor und bis man dann dazu kommt.

    haha lustig, ich hab denselben Kate Daniels Band diesen Monat auch gelesen, nur auf Englisch. Leider hat es mich nicht so richtig packen können, wie die vorherigen Bände. Gut war es natürlich trotzdem.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...