Mittwoch, 1. April 2015

So war der März [Monatsrückblick]


Herzlich Willkommen im April! :)
Vom Wetter her ist es definitiv April. Schnee, Sonne, Regen - das wechselt hier gerade in Stundentakt! :D

Lesetechnisch war der März eher ruhig. Ich war krank, hatte da aber wenig Bedürfnis, mich auf ein Buch zu konzentrieren. Rezensiert habe ich aber trotzdem meine 4 Bücher - das soll auch ja so bleiben! ;)
(Ein Klick auf das Cover und ihr gelangt zur Rezension)

 
 

Der Marsianer - 8/10 Punkten
Waterfire Saga - Das erste Lied der Meere - 5/10 Punkte
Eleanor & Park - 7/10 Punkte
Nox - Unten - 6/10 Punkten



Klares Highlight im März war Der Marsianer! Das Buch war ganz anders als erwartet, aber unglaublich unterhaltsam! :)



Leider konnte mich Jennifer Donnelly mit ihrem Buch nicht richtig überzeugen, aber ich glaube, ich gehöre auch nicht mehr ganz zur Zielgruppe!

~~~~~~~~~~

Zusätzlich gelesen:

  

Auf Egal Wohin von Franziska Moll habe ich mich richtig gefreut! Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat mir ihr neues Buch wieder richtig gut gefallen! Heart. Beat.Love. von James Patterson kam bei mir genau zu richtigen Zeit. Der Roadtrip war ein kurzweiliges Lesevergnügen, von dem man sich aber nicht zu viel erwarten sollte. Wird ganz bald rezensiert. Bis ans Ende der Welt und zurück hat mich richtig überrascht und das POSITIV. Das Buch ist so witzig, besonders am Anfang. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass es viel Sex geben wird - womit ich übrigens auch niemals gerechnet hätte, bei dem unschuldigen Cover! :D

Gehört:


Ich bin ja ein ganz großer Castle Fan und habe im letzen Monat alle 6 Staffeln durchgesuchtet! Auf der Autofahrt nach Leipzig habe ich dann mal den ersten Teil der Nikki Heat - Reihe ausprobiert und mir hat Heat Wave - Hitzewelle gefallen. Momentan höre ich schon den zweiten Fall von Detektiv Heat! :)

Kommentare:

  1. huhu Jan,
    dein Lesemonat ist echt schön :)
    Du scheinst nicht der einzige zu sein dem der erste Teil der Waterfire saga nicht gefallen hat.. ich werde das Buch nun doch nicht lesen...

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Da hast du ja einiges geschafft, auch wenn du krank warst.

    "Eleanor & Park" habe ich auch gelesen, ganz überzeugen konnte es mich aber leider nicht.

    Ich finde das Cover von "Heart. Beat. Love." irgendwie total furchtbar. Das sieht so.. keine Ahnung...selbstgemacht? aus. Ich würde es nicht kaufen, wenn es nach dem Cover geht.

    Liebe Grüße
    Emma

    www.emmibooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jan,

    schade, dass das Cover zum ersten Band der Waterfire Saga nicht hält was es verspricht :-(
    Bis ans Ende der Welt hatte ich heute noch im Buchladen in der Hand, da ich schon gehört hatte, dass es ein Geheimtipp sein soll. Das Cover und der Klappentext lassen wirklich nicht darauf schließen, dass es sehr viel um Sex geht :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. @Lisa: Ja leider! Es war aber auch einfach nicht mein Geschmack - kann mir sehr gut vorstellen, dass es jüngeren Lesern viel besser gefällt! :)
    @Emma: Ein Oberknüller war "Eleanor & Park" auch wirklich nicht, aber so doch eine ganz schöne Geschichte, die Spaß gemacht hat. ^^ Das Cover finde ich ganz okay. Im Buch selbst sind auch noch mal ein paar Bilder verteilt, die immer zur Geschichte passen - was ich wieder ganz cool finde! :)
    @Sandra: Ich hab das auf der Messe echt nur durch Zufall gesehen und einfach mal gekauft xD ... hätte nie vermutet, dass es mich so unterhalten würde :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  5. Das Cover von "Bis ans Ende der Welt und zurück" sieht wirklich eher unschuldig aus, aber wenn ein Buch aus dem Lyx Verlag ist, dann kann man eigentlich immer davon ausgehen, dass es das nicht ist. :D

    AntwortenLöschen
  6. Da war ja der Monat wirklich etwas ruhiger bei dir! Aber das muss ja auch mal sein und manchmal beschäftigen einen halt auch andere Dinge oder wie in deinem Fall auch fällt man dann halt auch mal wegen Krankheit flach. Der April wird bei dir sicherlich wieder lesereicher! :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt wirklich eine Geschichte zu Nicki Heat? Ist das n Aprilscherz? Wenn nicht wäre das genial!!! Ich liebe Castle!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Habe sie gerade tatsächlich gefunden! Das ist ja klasse :-) Danke für den Tipp!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hey Kathrine! JA, das sind die Bücher, die auch in der Serie diskutiert werden - das ist so genial! Es gibt sogar die Derek Storm Bücher! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  10. Janni-Schatzi <3 du warst wie immer sehr fleißig, Wahnsinn wie du das immer machst und das trotz Seriensucht ^^

    "Egal wohin" mochte ich auch sehr gerne und auf Heart.Beat.Love. freue ich mich schon, bin gespannt, wie es mir gefällt :). Auf "Eleanor & Park" ebenso, mal gucken, wann ich das lesen werde.

    Auf die Waterfire-Saga hab ich jetzt so gar keine Lust mehr, und da ich eh gerade ein Wasser/Meer Buch lese, darf das noch eine Weile subben.

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)

    "Egal wohin" und "Heatwave" möchte ich auch noch lesen und auch "Eleanor & Park" schwebt immer wieder vor meiner Nase rum. Ein zeichen? :D

    Von "Waterfire Saga" hört man momentan auch so viel begeisterndes, aber die Story spricht mich absolut nicht an. Deine Rezi war dann für mich nochmal eine Bestätigung mehr, denn Du sprichst dort Kritikpunkte an, die ich auch nicht mag.

    Insgesamt ein sehr interessanter Monat ^^

    Liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
  12. Den Marsianer lese ich auch gerade, versuche mir aber ihn mir einzuteilen. Wenn ein Buch schon so gut ist, versuche ich das zu genießen :) Außerdem ist das mein Ebook für den Abend, wenn mein Freund Frühschicht hat und ich im Dunkeln lesen muss :P

    Schade mit dem Buch von Jennifer Donnelly. Vielleicht sollte sie lieber bei ihren vertrauten Genres bleiben.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...