Montag, 20. Juli 2015

Das perfekte Buch für einen verregneten Tag // 31 Bücher - 31 Tage [Tag 20]


Wenn es draußen regnet, dann lese ich ja immer total gerne. Sobald ich es prasseln höre, will ich zum Buch greifen, mich an einen gemütlichen Platz setzen und in einer tollen Geschichte versinken.


Am Liebsten lese ich dann Bücher, mit etwas düsteren Geschichten - die einfach perfekt zum Wetter passen.

Der Märchenerzähler ist meiner Meinung nach ein perfektes Buch für einen verregneten Tag. 

Das Buch ist unglaublich gut und ich liebe Antonia Michaelis Stil. Der Märchenerzähler ist total atmosphärisch und die düstere, triste Stimmung gekoppelt mit der "verworrenen" Handlung sorgt für Gänsehaut! 

Habt ihr auch Genre-Vorlieben, wenn es regnet? :D

LG Jan

1 Kommentar:

  1. Hallo Jan!
    Wenn es regnet, lese ich auch sehr gerne. Allerdings glaube ich nicht, dass der Regen zwangsläufig meine Genre-Vorliebe beeinflusst. Allerdings sind es die Jahreszeiten. Im Herbst darf es gerne mal düster sein. Im Winter so um Weihnachten bin ich auch gerne mal kitschig und lese romantische Sachen, die sich sonst gar nicht anfasse. Im Frühling steh ich total auf Jugendbücher. Alles, was sich locker von der Hand lesen lässt und das zieht sich dann meistens durch den Sommer. Anspruchsvolle Sachen reizen mich dann nur selten.
    "Der Märchenerzähler" kenne ich nicht, aber es klingt interessant :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...