Freitag, 3. Juli 2015

Ein ungewöhnliches Cover // 31 Tage - 31 Bücher [Tag 3]



Tag 3 // Ein ungewöhliches Cover

Ich bin ein Cover-Käufer, muss ich ja leider gestehen. Wenn mich ein Buch optisch schon anspricht, ist die Chance gleich viel größer, dass ich es kaufe.


Die deutschen Cover der Bücher von Yves Grevet würde ich als "ungewöhnlich" bezeichnen. Ich habe schon von einigen Leuten gehört, dass die Cover unschön sind. Ich kann mich da absolut nicht anschließen - ich LIEBE die Optik. Ich habe hier den ersten Band der Méto Reihe ausgewählt und als Vergleich auch den ersten Band seiner neuen Dilogie Nox. Vom Stil her sind beide recht ähnlich. Das Gesamtbild wirkt ziemlich retro und irgendwie haben die Cover einen eigenen Charme! :D

Was meint ihr? Kennt ihr Cover, die ihr als ungewöhnlich einstufen würdet?

LG Jan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

lauft mir nach ...