Dienstag, 1. September 2015

So war der August [Monatsrückblick]



Im August sind es wieder 4 Rezensionen geworden. Trotzdem merke ich, dass es noch mehr hätten werden können, aber ich bin nach Erreichen meines gesetzten Ziels immer so unmotiviert und das ärgert mich dann doch ganz schön! Aber erzwingen will ich ja auch nichts! :D

Folgende Bücher habe ich rezensiert:
(Ein Klick auf das Cover und ihr gelangt zur Rezension)

 
 

Ein Sommer und vier Tage - 8/10 Punkten
Die Falle - 10/10 Punkten
Die Welt ist kein Ozean - 6/10 Punkten
Das Juwel - 4/10 Punkten

Mein Favorit im August war ganz klar Die Falle von Melanie Raabe. Ich hatte die Genrewechsel auch bitterlich nötig. Definitiv ein LESETIPP!!
Ich mochte aber auch Ein Sommer und vier Tage total gerne und das wandert gleich mal auf die Liste meiner sommerlichen Sommerbücher! :'D
Die Welt ist kein Ozean war ganz in Ordnung, konnte mich stellenweise aber einfach nicht so wirklich überzeugen - kann man lesen, muss man aber nicht. Das Juwel muss man in meinen Augen definitiv nicht lesen. Wieder verschenktes Potential, weil die Protagonistin dämlich ist. 

Zusätzlich gelesen:

  
  

Royal - Ein Leben aus Glas klang im ersten Moment wie Selection, daher war ich einfach neugierig, auch wenn ich kein Fan der Reihe von Kiera Cass bin. Meiner Meinung nach kupfert das Buch dermaßen von der Selection Reihe ab, ich konnte es teilweise echt nicht glauben. Leider wirkt Royal aber wie eine billige Kopie. Stilistisch sehr einfach und die Charaktere sind ein Witz. Da wo Selection noch unterhaltsam war, ist Royal einfach nur langweilig und öde. Wirklich gespannt war ich auf das neue Buch von Ursula Poznanski. Die Idee hinter Layers ist auch echt nicht schlecht, ich muss aber zugeben, dass mich das Buch nicht so richtig mitreißen konnte. Der zweite Band der River Singers Reihe habe ich hingegen ziemlich gerne gelesen! :D
Auf Die Nacht in der wir uns wiedersahen habe ich mich auch wahnsinnig gefreut. Ich kann noch nicht richtig sagen, wie mein Urteil ausfällt. Ich hatte meinen Spaß mit der Geschichte, mich haben aber auch einige Dinge gestört. Nichts als überleben war ein Spontankauf und klang total spannend, was es stellenweise auch war. Aber auch hier gab es ein, zwei Sachen, die ich nicht so toll fand! :D

Ich glaub ich muss bald mal wieder ein paar Kurzmeinungen verfassen! xD

LG Jan

Kommentare:

  1. Hey ♥

    *hehehe* Ich hab auch schon überlegt zu "Kurzrezensionen" überzugehen :D

    Du hast doch richtig viel gelesen... und was Rezensionen betrifft, da gilt für mich immer das Motto: Qualität vor Quantität. Und gut Ding braucht eben Weile :)) Bloggen und Rezensieren soll ja auch Spaß machen und da braucht's eben auch die richtige Motivation...

    Jedenfalls ist nach deiner begeisterten Rezension "Die Falle" nun endgültig von meiner WuLi in meinen Warenkorb gelandet :P Mission erfüllt, würde ich sagen *grins*

    Schönen Leseabend und liebe Grüße,
    Nana ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ein Sommer und vier Tage lese ich gerade und finde es super :)
    Das Juwel fand ich leider auch nur mittelmäßig.
    Layers durfte diesen Monat bei mir einziehen und freue mich da schon wahnsinnig drauf. Royal liegt auf meiner Wunschliste, aber das hört sich ja echt nicht gut an.... Ich habe aber gehört, dass es im Laufe der Reihe sich mehr von Selection trennen soll.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)
    Liebe grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne keines der gezeigten Bücher, da ich mein Bücherregal mit älteren Büchern abarbeiten möchte und daher Neukäufe, bis auf mal hier und da eins, vermeide. Aber ich bin immer wieder erstaunt, wieviel gelesen wird, ich schaffe höchstens 2 Bücher im Monat :) LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jan,

    also ich finde, du hast so einiges geschafft. Ich muss mich unbedingt mal ransetzen und meine Rezensionen abtippen. Bin im Moment aber einfach zu faul ;-).
    Die Falle hat so viele tolle REzensionen bekommen, das Buch muss ich auch unbedingt noch lesen :-D.
    Das Juwel klingt ja nicht so toll. Das liegt bei mir schon und wartet gelesen zu werden. Die Welt ist kein Ozean fand ich anfangs noch richtig gut, flaute aber dann schnell ab. War für mich auch nur so ganz okay :-).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jan, also ich bin auch froh, dass ich meine Snapshots, also KurzRezensionen habe, sonst würde ich noch weniger Rezis schreiben als schon jetzt :D
    Von deinen Büchern muss ich gestehen, hab ich kein einziges gelesen, nur Royal auf der WuLi, wobei es jetzt etwas nach hinten wandert. Mal sehen. Habe gerade jetzt im Sept/ Okt. einige Neuerscheinungen, die ich vorher unbedingt lesen will, sobald sie da sind :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...