Sonntag, 1. November 2015

[Jan liest ...] Blinde Vögel von Ursula Poznanski


Erster Tag im neuen Monat und da passt es ja irgendwie, dass ich auch ein neues Buch anfangen möchte. Alles neu im November. Auch die Kategorie hier erscheint heute zum ersten Mal und hoffentlich in regelmäßigen Abständen. Jan (das bin ich xD) liest... soll einen kurzen Einblick geben, in welchem Buch meine Nase momentan steckt. 



Mein erstes Buch im November soll Blinde Vögel von Ursula Poznanski sein. Bei diesem "Thriller", ich würde ja eher Krimi sagen, handelt es sich schon um den zweiten Fall der Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenniger. Fünf hat mir letztes Jahr (oder war es vorletztes Jahr? :D) ganz gut gefallen. Ich war zwar nicht so begeistert, wie die Mehrheit, die es gelesen hat, aber ich mochte die Figuren unheimlich gerne. Daher war es nur eine Frage der Zeit, dass auch Blinde Vögel eine Chance von mir bekommen würde. :)

In die ersten 30 Seiten habe ich schon hineingelesen und Frau Poznanski ist sehr geheimnisvoll. Besonders der Prolog ist wie immer sehr spannend und undurchsichtig aufgebaut. Ich bin also gespannt, was mich erwartet und welchen Aufgaben sich unser Ermittler-Duo stellen muss! Hat das Buch schon jemand von Euch gelesen? Eure Meinungen würden mich natürlich interessieren! :)

LG Jan

Kommentare:

  1. Ich war von Fünf und Blinde Vögel begeistert, mittlerweile habe ich auch den dritten Teil gehört, da musste ich dann aber eine kleine Einschränkung machen.

    Bei einer Lesung hat die Autorin verraten, dass es noch eine zeit lang dauern wird, bis Teil 4 kommt. Mal sehen, wie das dann wird. Lesen oder Hören werde ich es auf jeden Fall, weil auch mir die Personen gefallen.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Daggi!
    Den dritten Band habe ich mir gleich zusammen mit "Blinde Vögel" gekauft. Von der Autorin muss ich einfach ALLES besitzen! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...