Samstag, 28. November 2015

[Jan liest ...] Die Tribute von Panem von Suzanne Collins


Da ich durch den letzten Kinofilm wieder etwas ins Panemfieber gekommen bin, habe ich mir gedacht, dass es doch eine gute Idee wäre, die komplette Trilogie in einem Rutsch durchzulesen. So als krönender Abschluss! :) 



Panem ist und bleibt wohl für immer meine absolute Lieblingsreihe. Mit den Büchern verbinde ich so viel und jetzt nach dem 4. Mal lesen merke ich einfach, dass mir die Geschichte nie langweilig wird und mir die Charaktere so ans Herz gewachsen sind. Ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, was ich alles zwischen den Zeilen finde, was mir beim ersten Mal entgangen ist. Katniss ist für mich die Heldin schlechthin, gerade weil sie so unperfekt ist und nicht auf Sympathien aus ist und sie und Peeta sind einfach das absolute Dreamteam! :D

Und ohne Panem wäre ich heute vielleicht gar nicht am Bloggen. Ich habe nämlich damals nach dem 2. Mal verschlingen der Reihe auf einer Facebook Seite verzweifelt gefragt, ob mir jemand Bücher empfehlen kann, die genauso süchtig machen und dann bin ich mit Leuten in Kontakt gekommen, die mich in die Welt der Blogger geführt haben. ♥

Zudem finde ich die Reihe wirklich toll verfilmt. Catching Fire ist für mich die beste Buchverfilmung überhaupt und insgesamt können die Filme sehr überzeugen! Ich stecke gerade mitten in Band 2 und bin richtig froh, dass ich noch einige Kapitel der Trilogie vor mir habe. Aber ich weiß jetzt schon, dass irgendwann ein 5. Reread dran ist! :D

Kommentare:

  1. Du hast die Reihe 4 Mal gelesen?!! WOW! Und dann auch noch so kurz hintereinander! Respekt!! Dann musst du der größte Panem Fan unter der Sonne sein. :-) Ich kenne das. "Der Herr der Ringe" ist mein Favorit, den habe ich bestimmt schon 5 Mal gelesen, allerdings im Abstand von ein paar Jahren. Direkt hintereinander könnte ich das nicht, wenn ich mich an alle Details noch harklein erinnern könnte, würde es mir langweilig werden.
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
  2. Hi loralee!
    Nein, da musst du was falsch verstanden haben! xD
    Insgesamt habe ich die Reihe jetzt 4 Mal gelesen - aber natürlich mit Abstand dazwischen. Ich glaub in den vergangenen 8 Jahren waren es 4 Mal! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  3. Ich war gestern in Mockingjay und bin irgendwie traurig, dass die Filme jetzt vorbei sind. Das war irgendwie schon ein Ritual geworden, dass ich jedes Mal mit meiner Schwester dort reingegangen bin. Aber ich hab ja auch noch die Bücher, ich glaube ich werde sie jetzt auch nochmal zum 3. Mal lesen. :) Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Das Panem Fieber wieder ;) Ich muss sagen, dass mein Interesse in letzter Zeit wieder etwas abgeflaut ist. Auch für die Kinofilme von Buch 3. Einfach weil mir Buch 3 damals nicht so gut gefallen hatte (vor allem im Vergleich zu den anderen) und ich mir auch nicht richtig vorstellen kann, wie das dann im Film besser sein sollte. Aber demnächst ist zumindest Mockingjay 1 dran ;)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ohne Panem hättest du evtl. nie angefangen zu bloggen?! *.* Ich erinnere mich, dass ich zunächst etwas überredet werden musste (von anderen Bloggern). Genauso war es auch bei der Mercy Falls-Reihe von Maggie Stiefvater. Und dann war es die große Liebe. :D

    Weil ich sehe, dass du gerade im dritten Teil bist, hätte ich eine Frage. Daniela (Brösel), Anja (ichbinkreatief) und ich haben uns nämlich am Samstag nach dem Film gefragt, ob Katniss zum Schluss im Buch mit Gale auch so umgegangen ist, wie es im Film dargestellt wurde? Ich hatte das etwas anders in Erinnerung und die anderen Mädels auch. Magst du dann mal Bescheid geben, wie dein Eindruck am Ende des Buches diesbezüglich war? Würde mich sehr interessieren. :)

    Liebste Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sandy!
    Wie witzig, ich wollte selber mal schauen, wie das mit der besagten Stelle so war! :D
    Ich meine es wäre so ähnlich gewesen, aber ich hab die Stelle im Film als sehr hart empfunden - aber ich war eh noch nie ein großer Gale-Fan, daher hat mir das nix ausgemacht! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte gerade Angst, dass du Panem zum ersten Mal liest! Gott sei Dank ist dem nicht so :D

    AntwortenLöschen
  8. @Jan: Hi, gut das nicht nur wir uns diese Frage gestellt haben. :D
    Mir kam es halt im Film auch ziemlich hart vor. Und ich war auch nie wirklich sehr begeistert von Gale. Von daher war mir das alles sehr recht. :)

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Hey Sandy!
    Also, die Szene war im Buch ungefähr gleich, mit dem Unterschied, dass Katniss vieles im Buch nur denkt - das bleibt dem Leser natürlich nicht verborgen. Man merkt also schon, dass sie irgendwie ihm auch Schuld gibt. Im Film mussten sie das dann natürlich anders umsetzen und vielleicht kommt es daher so rüber! :D
    LG Jan

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...