Mittwoch, 27. Januar 2016

[Jan liest ...] Grischa - Lodernde Schwingen von Leigh Bardugo


Ich habe dieses Buch lange zurückgehalten, sicher aufbewahrt. Ganz oft habe ich mir gedacht, jetzt ist die Zeit gekommen es zu lesen, aber dann habe ich mir gedacht, dass ich es doch lieber noch ein wenig aufhebe- für schlechte Zeiten sozusagen! :D


Ich spreche von dem Abschlussband der Grischa-Trilogie. Lustigerweise wollte ich die Reihe anfangs gar nicht lesen. Zu sehr High Fantasy habe ich gedacht, als ich aber Band 1 ertauschen konnte, habe ich dann doch schnell zugeschlagen - die Cover allein sind ja schon ein Traum. Nachdem mir Band 1 aber wirklich sehr gut gefallen hat, mussten auch die anderen beiden Bücher her und jetzt muss ich mich "schon" dem Ende stellen. Ich stecke gerade mitten in der Handlung und bin total begeistert von Leigh Bardugo. Diese Frau kann einfach unglaublich toll schreiben und schafft es eine ganz spezielle Atmosphäre zu zaubern. Ich bin jetzt schon etwas niedergeschlagen, weil die letzte Seite immer näher rückt, freue mich aber auf ein spannendes Ende, das mich ganz bestimmt erwarten wird! :)

Hier ist der Klappentext von Band 1, falls jemand neugierig geworden ist:

[Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Unscheinbar und still lebt sie im Schatten ihres Kindheitsfreunds Maljen, dem erfolgreichen Fährtenleser und Frauenschwarm. Keiner darf wissen, dass sie heimlich in ihn verliebt ist, am allerwenigsten er selbst. Erst als sie ihm bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich Alinas Dasein auf einen Schlag. Man munkelt, sie hätte übermenschliche Kräfte, und nicht zuletzt der Zar selbst wird nun auf sie aufmerksam …]

Sonst noch Bardugo Fans hier? :D

LG Jan

Kommentare:

  1. Ich muss auch unbedingt weiter lesen! Im Dezember habe ich mir den ersten Teil aus der Bücherei ausgeliehen und er hat mir wirklich sehr gut gefallen! Dazu diese Cover *.*
    Obwohl ihre neue Reihe ja Six of Crows auch richtig gut sein soll. Aber ich meine bis jetzt gibt es den ersten Teil nur auf englisch. Hast du irgendwelche Infos, ob der noch ins deutsche übersetzt wird??

    AntwortenLöschen
  2. Six of Crows hat mir sogar noch ein Stück besser gefallen, als Grischa!:D
    Leider weiß ich noch nichts darüber, ob oder wann eine Übersetzung erscheint :(

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jan,

    oh ich liebe die Grischa-Trilogie - sie ist eine meiner liebsten Fantasy-Trilogien im Jugendbuch-Bereich. :) Ich mag die Atmosphäre, die Charaktere und die Idee und fand Band 3 ein sehr gutes Finale.

    Hast du auch die zwei eShorts gelesen aus der Grischa-Welt? Die sind auch echt schön!

    Und ja, die Cover sind einfach nur wunderschön, vor allem auch unter dem Schutzumschlag.

    Viel Spaß mit dem Buch! :)

    Lieb Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hach, diese Trilogie. Obwohl einige am Ende vom dritten Band etwas rumgemosert haben, fand ich ihn super.
    Muss jetzt nur mal "Six of Crows" lesen. Das finden ja alle so toll. :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Anna,

    die "Märchen" habe ich auch schon gelesen und verschlungen - haben mir wirklich gut gefallen. Ich liebe aber auch die Welt von Grischa! :)

    Oh, du MUSST unbedingt Six of Crows lesen, Sandy! Hach, ich LIEBE dieses Buch so sehr! ♥♥

    LG Jan

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, ich habe mit der Autorin vorerst abgeschlossen :) nachdem ja nun schon "Six of Crows" nichts für mich war, werde ich Grischa nicht mehr abschließen. Der letzte Teil hier würde mir noch fehlen, aber ich hab auch vollkommen vergessen worum es ging :D

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...