Donnerstag, 19. Mai 2016

Glück ist eine Gleichung mit 7 - Holly Goldberg Sloan [Rezension]


Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co
Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
ISBN: 978-3446245532
Originaltitel: Counting by 7s
Preis: 16,90 Euro
Direkt kaufen: Amazon, Verlag


Inhalt:
Willow ist ein Energiebündel, denkt immer positiv und interessiert sich für alles: Sie studiert das Verhalten von Fledermäusen, züchtet Zitrusfrüchte im Garten und begeistert sich für die Schönheit der Zahl 7. Ihr größter Wunsch ist es, gleichaltrige Freunde zu finden. Dafür lernt sie sogar Vietnamesisch. Doch dann verunglücken ihre Adoptiveltern bei einem Autounfall. Es ist wie ein Wunder, wie Willow mit ihrer Art zu denken – ihrer Hochbegabung – und ihrem ungebrochenen Charme ihre Welt zusammenhält. Dabei verändert sie das Leben aller, die sie trifft, und jeder Einzelne entdeckt, welche Kräfte in ihm stecken. Bild -und Textquelle

Meinung:
"Glück ist eine Gleichung mit 7" wurde mir wärmstens ans Herz gelegt, trotzdem blieb das Buch einige Zeit unbeachtet im Regal stehen. Ich hatte mich schlichtweg zu wenig damit beschäftigt, war nicht neugierig genug, wusste eigentlich gar nicht, worum es genau geht, bis ich irgendwann ganz spontan dann doch nach dem Buch gegriffen habe - aus mangelnden Alternative. Und dann hat mich das Buch überrascht und dafür liebe ich es.

Das Werk von Holly Goldberg Sloan konnte mich ab einem gewissen Punkt total verzaubern und richtig berühren. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich die ersten Kapitel noch gedacht, das Buch wäre wieder eine dieser Geschichten, in denen die Protagonistin in Selbstmitleid und Trauer versinkt, aber dem war ganz und gar nicht so. Willow ist nämlich kein gewöhnliches junges Mädchen, sondern besticht durch wunderbare Andersartigkeit. Ihre Sicht auf die Welt ist erstaunlich, ungewöhnlich und total faszinierend. Durch ihre Hochbegabung ist Willow ehrlich und vor allem direkt und stößt damit anderen Leuten oftmals vor den Kopf, aber das macht sie auch gleichzeitig unglaublich sympathisch, weil sie dabei eben nicht arrogant und überheblich wirkt.

Dabei hat es die Autorin gekonnt geschafft, Charaktere zum Leben zu erwecken, die authentisch wirken, die echt wirken. Deren Wandel im Verlauf der Handlung glaubhaft abläuft, ohne, dass irgendeine Wendung zu überspitzt oder sprunghaft dargestellt wird.

Besonders berührt hat mich Willows Wirkung auf andere. Menschen wollen ihr im Unglück beistehen und helfen und dabei erfahren sie selber etwas, das sie innehalten lässt. Ihr Leben wird auf andere Bahnen gelenkt und dabei zielt das Mädchen noch nicht einmal explizit darauf hin. Es passiert einfach. Diese Veränderungen machen das Buch aus, lassen einem nach Beenden der letzten Seite glücklich und zufrieden zurück, mit dem Gedanken im Kopf, dass man gerade eine schöne Geschichte gelesen hat und trotz der Tragödie ist "Glück ist eine Gleichung mit 7" ein positives Buch, mit vielen fröhlichen und hellen Momenten.

Fazit:
Bücher, die mich positiv überraschen, sind immer gut. "Glück ist eine Gleichung mit 7" konnte das ab einem gewissen Zeitpunkt und dann hat es mich mit voller Wucht erwischt! Die Geschichte hat zwar seine traurigen Momente, aber letztendlich sind es die schönen und fröhlichen Augenblicke, die mich emotional berühren konnten. Lesen & lieben, bitte!

Ich vergebe

8/10
Punkten

Kommentare:

  1. Hach, wie schön, dass es dir auch so gut gefallen hat! Ich liebe das Buch einfach. Du solltest dir öfter solche tollen Büchern von deiner tollen Shanty schenken lassen, woll? Woll! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer noch traurig, dass ich das buch so lange habe warten lassen! :(
    Aber du kennst das sicher auch - man soll, aber man macht nicht! :D
    Die letzte Hälfte hat auch volle 10 Punkte verdient - DANKE nochmal für das tolle Buch! ♥♥ :*

    AntwortenLöschen
  3. Die Verlegenheit "aus mangelnden Alternative" zu einem Buch zu greifen das gerade herumliegt kenne ich nur zu gut. (so bin ich z.B. dazu gekommen Harry Potter zu lesen ;)
    Das Buch hört sich für mich auch spannend an. Das Thema Hochbegabung charmant umzusetzen weckt spontan mein Interesse. Werde es mal auf meine Leseliste setze ;)
    LG S.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Jani-Schatz <3

    uiiii was für eine schöne Rezi. Wie gut, dass ich das Büchlein bereits auf meinem SUB habe. Und auch wenn es sicher noch etwas dauern wird, bis ich es lesen werde, freue ich mich nun um so mehr darauf.

    Küsschen, deine Ally

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...