Freitag, 11. November 2016

Crooked Kingdom - Leigh Bardugo [Rezension]


Kaz Brekker and his crew have just pulled off a heist so daring even they didn't think they'd survive. But instead of divvying up a fat reward, they're right back to fighting for their lives. Double-crossed and left crippled by the kidnapping of a valuable team member, the crew is low on resources, allies, and hope. As powerful forces from around the world descend on Ketterdam to root out the secrets of the dangerous drug known as jurda parem, old rivals and new enemies emerge to challenge Kaz's cunning and test the team's fragile loyalties. A war will be waged on the city's dark and twisting streets―a battle for revenge and redemption that will decide the fate of magic in the Grisha world. 


Gebundene Ausgabe: 560 Seiten // Preis: 15,99 Euro (HC)

Erster Satz: Retvenko leaned against the bar and tucked his nose into his dirty shot glass.

Meinung:
Holy moly! Kennt ihr das auch, wenn ihr genau wisst, dass ihr ein Buch lieben werdet und es gar nicht erwarten könnt, endlich die Nase zwischen die Seiten zu stecken und dann erfüllen sich wirklich alle Erwartungen - mehr noch, die Erwartungen werden sogar übertroffen? Also nach Crooked Kingdom weiß ich definitiv, wie sich das anfühlt. EPISCH!

Brauche ich eigentlich noch zu erwähnen, wie sehr ich Bardugo's kreierte Welt liebe? Eigentlich nicht, aber ich war schon ab Band 1 der Grischa Trilogie mehr als angetan von der fantastisch aufgebauten Welt, die bis ins kleinste Detail frisch und originell wirkt. Frau Bardugo fährt hier knallhart ihr ganzes Können auf und beweist damit, dass es tatsächlich noch möglich ist, von A bis Z alles richtig zu machen. Direkt zu Beginn habe ich wieder an den Seiten geklebt und konnte die ganz besondere Atmosphäre in mich aufsaugen. 

Die Geschichte beginnt gleich mit einer Rettungsaktion und schon allein die wäre es wert gewesen, daraus den Mittelpunkt der kompletten Handlung zu machen, weil diese einfach alles beinhaltet. Action, Spannung & Humor - oh, ich hatte ganz vergessen, wie lustig manche Dialoge einfach sind! Das zeigt einmal mehr, wie göttlich der Stil der Autorin ist. Darüberhinaus entwickelt sich die Geschichte auch nach diesem ersten "Schwerpunkt" zu einem echten Pageturner.

Ebenso im Finale wird die Geschichte aus Sicht der 6 Hauptfiguren erzählt und wer sich vielleicht immer noch fragt, ob das mit 6 Charakteren funktioniert, den kann ich beruhigen. Es funktioniert und das sogar ausgezeichnet. Wirklich jeder Charakter hat genug Raum, sich zu entfalten und wirklich jeder Charakter nutzt diesen Raum auch aus. Das mag ich ebenfalls so an dieser Dilogie, dass die Personen alle einen toll ausgearbeiteten Hintergrund besitzen, ohne die Geschichte dadurch langsam oder gar langweilig zu machen. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass ich tatsächlich auch jede Hauptfigur mochte. Klar, besondere Lieblinge haben sich herauskristallisiert, aber ich habe ausnahmslos jedes Kapitel mit Sichtwechsel sehr sehr gerne gelesen.

Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich gewusst, dass mir der Abschluss auch ein wenig das Herz zerreißen wird. Ich will nichts verraten, aber ich hatte Gänsehaut, ich war traurig, ich war glücklich, ich war wütend – aber am Ende hat sich doch alles richtig angefühlt. Und jetzt vermisse ich die Welt, jetzt vermisse ich die Figuren, das Abenteuer, die Aufträge und das ganz besondere Feeling, das mir die Reihe gegeben hat. 

Fazit:
Meiner Meinung nach die beste Dilogie, die ich bisher gelesen habe und eine der besten Reihen überhaupt! Fantastische Figuren, ein tolles Setting, sehr viel Spannung und Abenteuer und eben dieses ganz besondere Gefühl, das nur wenige Bücher in einem auslösen, lassen nach Six of Crows auch Crooked Kingdom zu einem Highlight werden. Unbedingt lesen! 

Ich vergebe

10/10
Punkten

Kommentare:

  1. Huhu Jan,

    wow du klingst wirklich begeistert! Ich freue mich schon sehr auf die deutsche Übersetzung, denn ich fand ihre Grischa-Trilogie schon mega gut.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra,
      dann hoffe ich doch, dass dir auch ihre neue Reihe so gut gefällt! :)

      LG Jan

      Löschen
  2. Ich fand das Buch auch einfach klasse!
    Das Ende hat mir zwar das Herz gebrochen, war aber trotzdem irgendwie perfekt! Und "Crooked Kingdom" ist außerdem eines dieser Bücher, die haufenweise geniale Zitate haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mara,

      oh ja, das mit den Zitaten ist so wahr! :D
      Ich brauche unbedingt weitere Bücher der Autorin!! ♥

      LG Jan

      Löschen
  3. Halli hallo

    Ahhhhh kann es nicht schon Herbst 2017 sein ;)

    Ich habe so dieses bestimmte Bauchgefühl dass es genau meinen Geschmack treffen könnte ;)

    Jetzt hoffe ich nur noch der Verlag übernimmt auch die wahnsinnig tolle Gestaltung der Bücher.....

    Liebste Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea,
      schön, dass du den Büchern schon so entgegenfieberst und ich hoffe mit dir, dass die Cover übernommen werden :D

      LG Jan

      Löschen
  4. Ich kann dir einfach nur in allen Punkten zustimmen!!! :D Diese Reihe ist einfach eine der BESTEN überhaupt <3

    AntwortenLöschen

lauft mir nach ...